Gartenreflexionen

 

Mein Garten ist meine kleine Welt.

Hier lebe ich, wie es mir gefällt.

Umgeben von Tieren und Pflanzen,

Fühle ich mich als Teil des Ganzen.

 

Es spriesst und blüht in allen Farben.

In meinem Reich mag keiner darben.

Früchte und Blumen – alles geschenkt!

Unsichtbar wird das Wachstum gelenkt.

 

Die Natur weckt all meine Sinne.

Sie offenbart mir grosse Dinge.

Ich erahne ihre Gesetze

Und lebe im Jetzt ohne Hetze.

 

Rica

 

Andrea Nydegger